R+ MediTransport wechselt Standort in Seesen für weiteres Wachstum

Seit dem 01. Februar 2016 ist R+ MediTransport in Seesen auf dem ehemaligen Heinzgelände in der Harzstraße 9a ansässig. Damit bleibt R+ MediTransport dem Standort Seesen grundsätzlich treu und hat nur innerhalb der Stadt neue Flächen bezogen. „Wir sehen Seesen auch in Zukunft als strategischen Ausgangspunkt für unsere Dienstleistungen im Landkreis Goslar an und wollen den Standort mit dem Umzug weiter stärken.“, erklärt Geschäftsführer Florian Reinhold. Der größte private qualifizierte Krankentransport bietet seine Dienstleistungen bereits seit 2011 im Landkreis Goslar an und betreibt in Seesen eine Wache mit zwei Krankenwagen. 

 

Dem Umzug sind dabei lange Suchen nach geeigneten Mietflächen vorausgegangen, die hohen Anforderungen genügen müssen. Neben Sozial- und Büroräumen werden möglichst abgesicherte Parkplätze für die Fahrzeuge benötigt, die auch über eine Stromversorgung verfügen sollten. Weitere Voraussetzungen für die ideale Immobilie sind Dusch- und Umkleideräume. Im Gewerbepark Niedersachsen hat R+ MediTransport alle Voraussetzungen gefunden und konnte zudem Mietflächen im Erdgeschoss beziehen. Für Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort bedeutet dies mehr Platz und bessere Arbeitsbedingungen bei gleichbleidend zentraler Lage.

 

„Insbesondere aufgrund der Nähe zum Landkreis Northeim und der guten Verkehrsanbindung haben wir unsere Suche nach neuen Räumlichkeiten auf das Stadtgebiet Seesen beschränkt. Wir wollen unsere Leistungsfähigkeit hier am Standort weiter ausbauen und haben daher auch in größere Räumlichkeiten investiert“ beschreibt  Florian Reinhold die Suche nach neuen Räumlichkeiten. Eines der beiden Fahrzeuge ist auch für die speziellen Bedürfnisse von übergewichtigen Patienten mit bis zu 300Kg ausgestattet und wird auch im Nachbarlandkreis Northeim eingesetzt. Florian Reinhold hat das Familienunternehmen 2011 übernommen und investiert seitdem in das kontinuierliche Unternehmenswachstum. 

Zurück