titel2

Neue Räumlichkeiten eingeweiht: R+ MediTransport setzt auf offenes Raumkonzept am Hauptstandort in Gieboldehausen

Der Spezialist für qualifizierte Krankentransporte hat am Freitagnachmittag gemeinsam mit Kunden, Geschäftspartnern sowie Gästen aus Wirtschaft und Politik die neuen Büroräume in der Herzberger Landstraße 6 in Gieboldehausen eingeweiht. Zuvor sind im letzten Quartal 2018 die Umbaumaßnahmen auf der Fläche von 160m2 erfolgt.  Mit dem neuen Raumkonzept für die Büro- und Sozialräume kommt dem einzelnen Mitarbeiter mehr Flexibilität und Freiheit in der Gestaltung seines Arbeitsalltags zugute. 

 

 

 

Dieses neue Konzept verlangt dabei von den Mitarbeitern aber auch mehr Eigenverantwortung in der Gestaltung ihres Arbeitsablaufs. So kann nun zwischen verschiedenen Schreib- und Stehtischen ebenso gewählt werden, wie zwischen Lounge-Bereich oder Bar. Die Auflösung der Einzelbüros und feststehenden Wände sowie Türen, inklusive der Büros der Geschäftsführung, erfordern dabei viel Rücksicht untereinander.

In Zusammenarbeit mit dem Büroausstatter Office4You Büroeinrichtungen aus Garching bei München, der für die Gestaltung moderner Arbeitswelten steht, ging dem Projekt bereits im Juli und August 2018 eine intensive Planungsphase voraus.  Entstanden ist ein offenes Raumkonzept, das Ausdruck einer Unternehmenskultur sein soll. „Durch die offene Raumgestaltung und den verschwimmenden Übergängen zwischen Arbeits- und Rückzugszonen wollen wir die einzelnen Teams noch mehr zusammenführen und die individuellen Bedürfnisse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter treffen.“, erklärt R+ MediTransport Geschäftsführer Florian Reinhold. „Wir sind ein Familienunternehmen und wollen die damit verbundenen Werte auch in der Einrichtung zum Ausdruck bringen.“, so Reinhold weiter.

 

Mittelpunkt des neuen Konzeptes bildet nun eine Küche mit Bar und Essbereich, die direkt in den Bereich des Haupteingangs platziert wurde und somit auch als Wartezone für Gäste dient. „Unsere Gäste sollen sich bei uns zuhause fühlen. Wer jetzt zu uns kommt, steht mitten drin und wird nicht in einer Wartezone abgestellt.“, erläutert Reinhold.

Auf der Fläche im Erdgeschoss des Hauptstandorts sind sowohl Arbeitsplätze für Verwaltungsmitarbeiter und Führungskräfte sowie die zentrale Leitstelle von R+ MediTransport untergebracht.

 

Desweiteren befinden sich Besprechungs- und Ruhebereiche auf der Ebene. In den Ruhezonen laden heute Sitzsäcke, Würfel oder Lounge-Liegen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu kurzen Pausen oder auch zum Arbeiten in anderer Atmosphäre ein. Die vollwertig eingerichtete Küche mit Kochinsel kann nun in Gruppen auch einen angenehmen Rahmen für Besprechungen oder Schulungen bieten.

 

Zurück